Dienstag, 15. Okt. 2019

News & Aktuelles

Wasserball-Schnuppertraining in den Oktoberferien

Potsdam Orcas laden am Dienstag und Donnerstag ins BLU

Sascha Seifert74-S.Seifert.JPG

Auf dem Bild: Sascha Seifert ...

Für den Wasserball-Nachwuchs der Potsdam Orcas geht es in den nächsten Wochen in die wichtigsten Wettkämpfe der Saison; die Männer stehen am Anfang der Spielzeit und wollen diese erneut als drittbeste deutsche Mannschaft abschließen. Um in den nächsten Jahren weiterhin erfolgreich in allen Altersklassen zu bleiben, sucht der OSC Potsdam neue Talente.

 

Besonders in der U12 (Jahrgänge 2008 bis 2012) sind noch eine Reihe von Kappen zu vergeben. „Das beste Einstiegsalter liegt bei etwa acht bis zehn Jahren“, rät Potsdams Wasserball-Urgestein Harry Volbert. „Bei uns steht anfangs natürlich der Spaß im Vordergrund.“ Trotzdem können sich die „Knirpse“ rasch messen. „Wir versuchen, unserem Nachwuchs möglichst viele Wettkämpfe zu bieten. Die Mädchen und Jungen wollen sich vergleichen.“ Von Anfang an können die Kinder an Freundschaftsturnieren, in der Berliner und Brandenburger Runde sowie bei ostdeutschen Meisterschaften teilnehmen. Später kommen deutsche Meisterschaften und eventuell sogar internationale Einsätze hinzu.

 

So wie zum Beispiel bei Sascha Seifert: Der inzwischen 18-Jährige begann mit neun Jahren beim OSC, wurde vor vier Jahren Deutscher U15-Meister und hat diverse weitere Medaillen mit seinen Teams auf nationaler Ebene gewonnen. Zuletzt führte er dieses Jahr als Kapitän sein U18-Team zur Bronzemedaille in der Nachwuchs-Bundesliga und wurde mit weitem Abstand bester Torschütze dort. 2017 spielte der Potsdamer Sportschüler bei den U17-Europameisterschaften in Malta für Deutschland. Sein großes Ziel ist 2020 die erfolgreiche Teilnahme an den U19-Europameisterschaften.

 

Anfangs üben die Kinder zwei- bis dreimal wöchentlich jeweils zwei Stunden im neuen Sport- und Freizeitbad blu. Am Dienstag (08.10., 16.00-17.00 Uhr) und Donnerstag (10.10., 16.00-17.00 Uhr) kann in die Sportart hineingeschnuppert werden. Für jeweils ca. eine Stunde (bitte 15 min vorher im Foyer des Bades sammeln) lädt Landestrainer Gregor Karstedt in die Schwimmhalle.

 

Wer es zum Schnuppertraining nicht schafft, kann zu den Trainingszeiten immer dienstags und donnerstags (jeweils von 15 bis 17 Uhr) im blu vorbeischauen. Informationen gibt es unter www.wasserball-potsdam.de.

 

 

 

Spielplan Saison 2019/20

 

28.09. 16:00 WF Spandau 04 - OSC Potsdam 19:10
26.10. 15:30 SV Ludwigsburg 08 - OSC Potsdam  
02.11. 18:00 ASC Duisburg - OSC Potsdam  
09.11. 18:00 OSC Potsdam - SG Neukölln  
16.11. 16:00 OSC Potsdam - Waspo 98 Hannover  
17.11. 13:00 OSC Potsdam - White Sharks Hannover  
23.11. 19:00 OSC Potsdam - SSV Esslingen  
30.11.   Achtelfinale Deutscher Pokal  
07.12. 18:00 SG Neukölln - OSC Potsdam  
08.12. 14:00 OSC Potsdam - ASC Duisburg  
01.02. 18:00 Waspo 98 Hannover - OSC Potsdam  
08.02. 18:00 OSC Potsdam - SV Ludwigsburg 04  
09.02.   Viertelfinale Deutscher Pokal  
14.03. 16:00 White Sharks Hannover - OSC Potsdam  
04./05.04.   FINAL 4 Deutscher Pokal  
11.04. 15:30 SSV Esslingen - OSC Potsdam  
19.04. 14:00 OSC Potsdam - WF Spandau 04  

« zurück    « Zur Newsübersicht Author: OSC Potsdam Wasserball, al.hw, geschrieben am:03.10.2019

Facebook & Co.

Wasserball-Geplätscher


Freiwilliges soziales Jahr im OSC-Potsdam

Ziel des Freiwilligen Sozialen Jahres

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Die Ziele bestehen darin, die Bereitschaft für freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung sowie die Nachwuchsgewinnung...

 

Externer LinkHier können Sie mehr erfahren »

SeitenanfangDatenschutz | Impressum | Kontakt | Inhalte | Seitenanfang

Wir danken all unseren Sponsoren, Unterstützern und Partnern

Hauptsponsor

Sponsoren und Unterstützer

Partner und Freunde

Medienpartner & Presse